Wie Sie uns finden      
        

GALERIE - HUNGERBURG - Höhenstraße 143 - Kiosk

Die Galerie liegt auf 850 m Seehöhe auf der Hungerburg im Norden von Innsbruck am Ende der Höhenstraße und ist in 15 Minuten von Stadtzentrum aus erreichbar.

 

Mit der NORDKETTENBAHN (Stationen von Zaha Hadid) - Einstieg Talstation Congress bis Station Hungerburg. Die Galerie liegt 20 m direkt neben der Nordkettenbahn.

 

Mit der BUSLINIE "J" fahren Sie ebenfalls direkt vom Stadtzentrum (Haltestellen Museumstrasse - Marktgraben) - Richtung NORDKETTE bis zur Endhaltestelle. Die Galerie liegt direkt gegenüber.

 

Mit dem AUTO erreichen Sie uns über den Stadtteil Hötting, halten sich bei der Höttinger Kirche rechts (Beschilderung Nordkettenbahn) und folgen dem Lauf der Höhenstraße bis Nr. 143. Die Galerie liegt neben dem Hotel Linde.

 

 

SCHAURAUM M3 - Müllerstraße 3

Vom Zentrum Maria-Theresien-Straße gehen Sie Richtung Süden an der Triumphpforte vorbei und biegen die 1. Straße rechts ein.

 

GALERIE HUNGERBURG  

A-6020 Innsbruck, Höhenstraße 143

geöffnet

DI bis FR   10:00 - 12:30 Uhr / 16:00 - 18:00 Uhr

SA             10:00 - 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

 

SCHAURAUM M3

A-6020 Innsbruck, Müllerstraße 3

geöffnet

nach telefonischer Vereinbarung

Die Galerie

Unsere Annäherung an die Glaskunst war am Beginn der Galerietätigkeit im Jahr 2003 klar ausgehend vom Werkstoff GLAS. Wir – Andreas Vaclavicek und Claudia Hintsteiner – beide geprägt von den technisch architektonischen Anwendungen von Glas – wollen die Vielfalt und Faszination von Kunstobjekten aus Glas zeigen.

Transparenz und Transluzenz kombiniert mit einem breiten Farbspektrum machen Glas einzigartig und faszinierend. Gleichzeitig fordern diese Eigenschaften einen sicheren und selbstbewussten Umgang mit diesem Material, um sich nicht von den Effekten verführen zu lassen, sondern diese gezielt ein- und umzusetzen. Eine Herausforderung und vielleicht ein Grund weshalb der internationale Kreis der mit Glas arbeitenden Kunstschaffenden ein vergleichsweise kleiner geblieben ist. Stellt man sich allerdings dieser Herausforderung, dann wird GLAS zur Leidenschaft – für Künstlerinnen und Künstler und für Sammlerinnen und Sammler.

Die Vielfalt des Glases erstaunt uns heute mehr den je. Dieses Wissen und die Begeisterung wollen wir mit unseren Besuchern teilen. Wir verstehen unsere Galerie als Treffpunkt und Kommunikationsort für glas- und kunstinteressiertes Publikum, Sammlerinnen und Sammler und Künstlerinnen und Künstler. 

Claudia Hintsteiner

die Galerie

 

KONTAKT

M +43 664 53 269 53

T  +43 512 561764

F  +43 512 574802

E-Mail info@glass-gallery.at

 

DI Claudia Hintsteiner

GLASS ART GALERIE Innsbruck GLASKUNST

A-6020 Innsbruck, Höhenstraße 143

Insert a long beautiful story about your business and how it has started. Tell about your team members and write an article about the Founder of this business. Insert your own photos, so customers can learn about you more and trust you.